Ratgeber Tee


Tee

Ratgeber Tee


Ratgeber-Wellness


Wellness-Magazin


Wellness-Anwendungen


Wellness-Hotels


Wellnessurlaub


Wellness-Diäten


Wellness-Produkte

  Cremes
  Gele
  Lotion
  Massageöl
  Aromaöl
  Packungen
  Peelings
  Badezusätze
  Tees
  Wellnessmöbel


Wellnessprodukte - Preiswerte Wellnessprodukte im Shop online kaufen

Tee

Eine chinesische Weisheit besagt: „Tee erleuchtet den Verstand, schärft die Sinne, verleiht Leichtigkeit und Energie und vertreibt Langeweile und Verdruss“. Und die Asiaten müssen es wissen: gilt China doch als das Ursprungsland des Tees und die Bevölkerung dort macht sich den Nutzen der verschiedenen Teesorten schon seit Jahrhunderten zu Eigen. Was früher rein intuitiv geschah, das ist heutzutage wissenschaftlich belegt. Je nach den verwendeten Teesorten kann dieses Heißgetränk ganz unterschiedliche Wirkungen auf unsere Gesundheit haben. So bringt der Grüne Tee besonders viel Vitamin C und gesunde Mineralstoffe mit und Schwarztee ist bekannt für seine anregende Wirkung, da er viel Koffein enthält. Im Gegensatz zu Kaffee wird das Koffein allerdings langsamer vom Körper aufgenommen und ist daher meist besser verträglich. Und denke man nur einmal an die vielen verschiedenen Kräutertees! „Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen“ – so sagt der Volksmund. An diesem Spruch ist wirklich etwas Wahres dran. Die Naturheilkunde kennt viele Teesorten für allerlei Beschwerden und unterstützt so die moderne Medizin auf sanfte Art und Weise.

Auch im Wellness-Bereich spielt der Tee eine sehr große Rolle. Der Genuss dieses Getränkes ist gleichzusetzen mit Ruhe und Entspannung. In manchen Regionen Deutschlands wird daraus eine richtige Zeremonie gemacht. Man denke nur einmal an die Ostfriesen, welche täglich mehrfach ihren Tee genießen. In eine kleine Teetasse kommt etwas Kluntje (Kandiszucker). Darauf wird der heiße Schwarztee gegossen und als Krönung ein Löffelchen Sahne in die Tasse gegeben. Nun lauscht man dem Knistern des Zuckers, schaut andächtig zu, wie die „Wolke“ in den Tee sinkt und genießt schließlich in kleinen Schlucken die heiße, süße Köstlichkeit. Tee trinken heißt genießen mit allen Sinnen und kann besonders gestressten Menschen helfen, wieder zur Ruhe zu finden. Spezielle Wellness-Tee-Mischungen vereinen die Vorteile der einzelnen Kräuter und Pflanzenauszüge mit den köstlichen Aromen von einzelnen Gewürzen und sind somit ein Hochgenuss für Körper und Seele.

Kennen Sie Ayurveda? Die praktische Wissenschaft vom Leben stammt ursprünglich aus Indien und sieht den Menschen als ganzheitliches Wesen. Diese alte Heilkunst hat besonders in den letzten Jahren in westlichen Gefilden immer mehr Anhänger gefunden und die Wellness-Branche hat sich auf diesen Trend eingestellt. Neben ayurvedischen Massagen werden auch Kochkurse mit ayurvedischen Rezepten und spezielle Yoga-Stunden angeboten. Und auch viele Wellness-Tees tragen den Namen Ayurveda. Sie bestehen aus ausgewählten Kräuter-Gewürz-Kompositionen, sind koffeinfrei, wohlschmeckend und sehr gut bekömmlich. Welchen Wellness-Tee man schlussendlich zu sich nimmt, das entscheidet vor allem der Geschmack. Aber auch die Absicht, die hinter dem Teetrinken steht, ist mit für die Wahl entscheidend. So sollen Tees mit kleinen Aloe-Vera- und Ingwerstückchen dem Alterungsprozess entgegenwirken, Mate- und Brennnesseltees unterstützen bei einer Fastenkur und Lemongras und Pfefferminze wirken revitalisierend und schenken neue Energie.

Das Schöne am Tee trinken ist die Ruhe, die damit verbunden ist. Sich zurücklehnen, den herrlichen Duft genießen, welcher aus der Tasse strömt und dabei die Augen schließen – das ist wahre Entspannung nach einem langen Arbeitstag. Damit ein Tee zu einem richtigen Wellness-Tee wird, welcher alle Sinne anspricht, benötigt er natürlich ausgewählte Aromen. Idealerweise stammen diese von Gewürzen oder Blüten und sind nicht künstlich hergestellt. Synthetisch aromatisierte Tees schmecken häufig sehr unnatürlich und aufdringlich. Natürliche Aromen dagegen schmeicheln dem Gaumen und der Nase und schenken einen ganz besonderen Teegenuss.

Neben Schwarzen und Grünen Tee werden gern Rooibush, Mate und Weißer Tee als Grundlage für den Wellness-Tee angeboten. Der aus Südafrika stammende Rooibush-Tee zählt zu den beliebtesten Kräutertees überhaupt und wird von Groß und Klein gern getrunken. Besonders mit aromatischen Früchten verfeinert ist er auch im Sommer ein sehr beliebtes Getränk, welches kalt genossen eine herrliche Erfrischung bietet. Dem Mate-Tee, der aus dem Süden Amerikas kommt, werden viele positive Eigenschaften zugeschrieben. So soll er leistungssteigernd wirken und den Kreislauf stärken. Trinkt man eine Stunde vor einer Mahlzeit eine Tasse Mate-Tee, so soll dieser den Hunger bremsen. Daher wird Mate-Tee auch sehr gern bei einer gewünschten Gewichtsreduktion eingesetzt. Der Weiße Tee ist eigentlich ein Grüner Tee. Mit dem Unterschied, das bei der Herstellung von Weißem Tee nur die ungeöffneten, jungen Knospen verwendet werden. Diese werden nach einem ganz speziellen Verfahren weiterverarbeitet. Weißer Tee enthält besonders viele Antioxidantien, welche viele Krankheiten positiv beeinflussen und dem Alterungsprozess entgegenwirken können.

Schaut man sich einmal in den Regalen eines guten Teehauses um, so entdeckt man hunderte verschiedener Teesorten. Ob Chai-Tee, Honeybush-Tee, Pai Mu Tan-Tee oder Assam-Tee – für jeden Geschmack ist hier das Richtige dabei. Simple Früchtetees stehen neben ausgefallenen, exotische Mischungen aus fernen Ländern. Und wie gut das alles duftet! Es kann wirklich sehr lohnenswert sein, einmal von seiner sonst gekauften Teemischung abzuweichen und etwas Neues auszuprobieren. Wer weiß, vielleicht lässt sich ja so ein neuer Lieblingstee finden?

Auch wenn im Handel spezielle Wellness-Tees angeboten werden: das Gefühl, welches sich beim Genuss einer Tasse Tee einstellt, ist nicht abhängig von der Produktbezeichnung. In erster Linie kommt es darauf an, sich die Zeit und Ruhe zu gönnen, um den Tee zu genießen. Für viele ist die tägliche Tasse Tee ein lieb gewonnenes Ritual und bereits beim Aufbrühen der Teemischung spüren sie einen Hauch von Entspannung. Relaxed im Lieblingssessel oder auf der Couch das Aroma in sich aufnehmen, welcher aus der Tasse strömt, sich zurücklehnen und spüren, wie der heiße Tee langsam Körper und Seele erwärmt – das ist Wellness pur!

 

Foto © Silvia Bogdanski - Fotolia.com