Wellness- und Beauty-News

Sportlich aktiv mit der richtigen Ernährung

Sport ist gesund, hält fit und steigert die eigene Kondition. Wer regelmäßig seine Runden im Park läuft oder im Fitnessstudio Gewichte stemmt, der kann von den positiven Effekten des Trainings profitieren. Doch die gewünschte sportliche Leistung kann nur dann erreicht werden, wenn neben einem ausgeklügelten Trainingsplan auch die richtige Ernährung bedacht wird.

Eiweiß und Kohlenhydrate wichtig

Doch was ist eine geeignete Ernährung für Sportler? Nun, in erster Linie sollte diese aus gesunden Lebensmitteln bestehen und abwechslungsreich gestaltet sein. Neben möglichst saisonalen Obst und Gemüse liegt dabei der Schwerpunkt auf dem Eiweiß und den Kohlenhydraten. Zu welcher Tageszeit die Kohlenhydrate und Proteine verzehrt werden, ist im Prinzip egal. Jedoch sollte der Sportler vor dem Training oder dem Wettkampf Kohlenhydrate zu sich nehmen, um die notwendige Energie zur Verfügung zu haben. Bis zu 30 min nach dem „Einsatz“ muss Eiweiß zugeführt werden. Passiert dies nicht, so zieht sich der Körper die Proteine aus den Muskeln. Langfristig werden diese dann eher abgebaut als aufgebaut.

Protein- und Sportdrinks – die praktische Lösung

Die Zubereitung einer Mahlzeit ist immer mit einem gewissen Aufwand verbunden und zudem auch nicht an jedem Ort möglich. Mit den fertigen Protein- und Sportdrinks, zum Beispiel von http://www.sportnahrung-engel.de/index.php/cat/c13_Drinks.html , können Sportler jederzeit ihren Eiweißhaushalt auffüllen. Besonders praktisch wird dies unterwegs empfunden, denn die Drinks müssen nicht erst gemixt, sondern können einfach direkt genossen werden. So ist der ideale Snack immer zur Hand und der sportlich aktive Mensch wird nicht dazu verführt, an der Imbissbude eine Currywurst zu verzehren, welche vor Fett nur so trieft. Übrigens ist es auch möglich, im Rahmen einer  Low Carb Ernährung Sportdrinks zu sich zu nehmen, da entsprechende Produkte mit einem reduzierten Kohlenhydratanteil ebenfalls erhältlich sind.

Sehr gute Leistungen werden wohl von allen Sportlern erwartet und auch der eigene Anspruch geht in diese Richtung. Ein cleveres Training, welches fordert aber nicht überfordert, und eine geeignete Ernährung helfen dabei, diesem Ziel näher zu kommen.

Kommentarfunktion ist deaktiviert