Wellness- und Beauty-News

Mit der Hot Stone Massage wärmende und tiefenwirksame Entspannung erleben

Eine Hot Stone Massage geht tief unter die Haut. Schließlich ist sie eine der ältesten und traditionellsten Formen der Massage und hat sich seit über 2000 Jahren in vielen Kulturen bewährt. Ihre vitalisierende und zugleich tiefenentspannende Wirkung mit Hilfe von heißen Steinen ist ein Genuss und kann in Wellness-Studios, Physiotherapien aber auch zu Hause zum echten Erlebnis werden.

Mit Hitze und Kälte Verspannungen lösen

Bei einer Hot Stone Massage werden flache Basaltsteine in warmem Wasser auf 55 – 60°C erhitzt. Die Kanten des Vulkangesteins, welches Hitze sehr gut speichern kann, sind über lange Zeit erodiert und von Wasser und Luft abgerundet worden. Sie passen sich dem Körper sehr gut an und werden durch Auflegen und als Massagehilfsmittel für die Behandlung eingesetzt. Immer wieder kommen auch eisgekühlte Marmorsteine zum Einsatz. Sie setzen einen wichtigen Gegenreiz. Damit die Hot Stone Massage seine volle gesundheitsfördernde Wirkung erreicht, muss sie exakt durchgeführt werden. Wer keinen Profi dafür nutzen möchte, kann die Hot Stone Massage auch zu Hause mit einem Partner durchführen. Nützliche Tipps dafür finden Sie auch bei gutefrage.net.

Erst Müdigkeit, dann energiegeladene Lebenskraft

Eine Hot Stone Massage enthält drei wichtige Phasen. Zunächst die Behandlung mit den heißen Steinen. Sie werden auf und unter dem Körper gezielt platziert und durchwärmen den Organismus. Nach diesen Layout Steinen folgt die eigentliche Massage mit den verschiedenen Rundungen der heißen Steine. Immer wieder legt der Masseur zwischendurch eisgekühlte Marmorkugeln als Gegenreiz auf den Körper. Die Steine bei dieser sehr traditionellen und alten Technik haben die Größe von Kieselsteinen oder wiegen sogar bis zu einem Kilo. Nach der einstündigen Massage folgt eine Ruhephase. Der Patient fühlt sich anfangs erschöpft und Müde, später aber setzt eine Hochphase von Vitalität und Lebenskraft ein.

Kleine Steine mit großer Wirkung

Die Hot Stone Massage bewirkt eine intensive Lockerung verspannter Muskeln. Dank der hohen Temperatur der Steine verstärkt sich die Wirkung der Massage. Zugleich belebt sie auch das Herz-Kreislauf-System und steigert den Stoffwechsel. Aufgrund des verbesserten Lymphflusses transportiert der Körper so Schlacken ab. Daher ist die Hot Stone Massage tiefenentspannend und vitalisierend zugleich und ein echtes Muss für gestresste Menschen.

Tags:

Kommentarfunktion ist deaktiviert