Wellness- und Beauty-News

Mit Wellness und Entspannung ins neue Jahr

Wellness und Entspannung werden auch in diesem Jahr ganz groß geschrieben. In Zeiten, wo unser Alltag immer hektischer wird und ein Termin den nächsten jagt, da sind Inseln der Ruhe gefragter denn je. Mit den neuen Wellnesstrends gelingt es, diese Oasen zu schaffen und neue Kraft zu tanken.

Heimsauna

Saunieren wirkt sich positiv auf den gesamten Körper aus. Regelmäßige Besuche in der Schwitzkabine stärken die Abwehr und kurbeln den Stoffwechsel an. Und auch die Seele profitiert davon, denn mit dem Schweiß fließen Stress und Anspannung dahin. Öffentliche Saunen finden sich in jeder größeren Stadt, doch der Trend geht eindeutig in Richtung Heimsauna. Ganz privat in der gewohnten Umgebung fällt es vielen leichter, vom Alltag abzuschalten. Oftmals findet die Heimsauna im Keller einen geeigneten Platz. Ist das nicht möglich, so bleibt den Freunden der „heißen Stube“ immer noch die Option eines Saunafasses, welches problemlos in einer kleinen Gartenecke aufgebaut werden kann. In Sachen Wellness ist die Heimsauna äußerst beliebt, doch auch weitere Möglichkeiten der Entspannung werden gern in Anspruch genommen. Ratschläge zum Thema rund um das persönliche Wohlfühlprogramm finden sich im Internet und in aktuellen Zeitschriften.

Grüner Tee

Grüner Tee ist ein sehr beliebtes Wellnessgetränk und das aus gutem Grund. Er kann die Fettverbrennung ankurbeln und so das Abnehmen unterstützen. Die im grünen Tee enthaltenen Antioxidantien helfen im Kampf gegen freie Radikale und wirken sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus. Und natürlich ist schon das Ritual des Teetrinkens Entspannung für Körper und Geist. Kenner zelebrieren dies mit schönem Teegeschirr, meditativer Musik und gedämpfter Beleuchtung. Übrigens: grüner Tee begegnet uns auch in verschiedenen Wellnessdüften und wirkt, ähnlich wie Lavendel, entspannend und beruhigend. Doch zwischen grünem Tee und grünem Tee gibt es große Qualitätsunterschiede. Hochwertigen grünen Tee finden Sie nicht im Supermarkt, sondern in ausgewählten Teefachgeschäften als lose Ware. Wer einmal den Unterschied geschmeckt hat, der weiß, wovon hier die Rede ist.

Openfloating

Schwerelos im Wasser schweben und dabei komplett entspannen – dank Floating ist dies möglich. Doch das Schweben im Wasser mit hohem Salzgehalt wurde bisher fast ausschließlich in geschlossenen Wannen oder Tanks angeboten. Ein Grauen für alle, die unter Klaustrophobie leiden! Doch damit ist jetzt Schluss, denn immer öfters kann diese Form der Entspannung in offenen Becken genossen werden. Ein besonderes Highlight ist Openfloating im Freien unter einem sternenklaren Himmel. Und in ausreichend großen Becken kann dieses Erlebnis auch zusammen mit dem Partner geteilt werden.

Wellness 2014 –entspannen, genießen, auftanken!

Kommentarfunktion ist deaktiviert